Letztes

Erster Auftritt 10-11-12, Pornoabteilung, Videothek Pi, Teil 2

Danke an Mansch für die Fotos

Werbeanzeigen

Erster Auftritt 10-11-12, Pornoabteilung, Videothek Pi, Teil 1

Danke an Tante Heinz für die Fotos

Bild

We are .execute! We play Superhero Music!

9 – 10 – 11 – 12. im erstmals völlig überfüllten (ehemaligen) pornonebenraum der besten videothek der welt. und: alle anwesenden völlig überrascht, weil .execute ganz anders ist als man gedacht hat.

auf nachfrage klingen die beschreibungen ähnlich wie unsere eigenen. bauteile aus metal, elektronika (minimal, electro, dubstep) und vor allem drama. wie in grossen filmen. deswegen: superhero music.

grösster erfolg des abends: leute hören begeistert zu, obwohl sie musik mit tiefergestimmten gitarren ansonsten nicht mal mit einer zange anfassen würden. nächster termin: bald.

(pic anklicken zum vergrössern)

Danke an Manfred für das Foto

9 – 10 – 11 – 12

erstes inoffizielles konzert: 10. november 2012, 21:00.

in der pi videothek, maxstrasse, pornoabteilung.

eintritt frei. und nur für inoffiziell eingeladene.

drei kurze testläufe: soundcheck 19:00, set 21:00, feedbacks und loops 22:30.     9 – 10 – 11 – 12.

mission statement

.execute verzerrt die harmonien und die raumzeit. bremst den elektronenbeat so weit ab, bis der metal supraleitend wird und sich mit sich selbst quantenverschränkt. .execute schwingt in der gravitationssenke unter dem kollektiven musikbewusstsein, dehnt und krümmt den schallereignishorizont, bis der dreipolige infraschall verdrängte konflikte aus den lagrangepunkten des hörzentrums in den tiefsten orbit drückt. Jeder umlauf um die homebase erhöht die sicherheit, jede welle lärm und struktur erschüttert die planetare kruste, pulsiert und befreit. .execute haben das launchpad verlassen, sind auf einer mission, kartografierten raum zu verlassen, töne ins all zu strahlen, distortiontunnel durch zwischenmenschliche asteroidenfelder zu legen. Die zeit aufzuheben, für einen unbegrenzt langen moment.

19 sec

19 seconds: jakarta. recorded 24 october 12 live on stereo.

hello world

.execute are: sickfile (beats), bi (distortion), fritz (feedback). no vocals. we started in june 2011. stay tuned!